Zurück

Allgemeine
Geschäftsbedingungen (AGB)

von Hilding Anders Switzerland AG

1. Geltungsbereich

  1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hilding Anders (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten beim Einkauf bei der Hilding Anders in der Schweiz (nachfolgende „Hilding Anders“ genannt). Anwendbar ist die aktuelle Version der AGB, die zum Zeitpunkt des Kaufs unter bico.ch/agb veröffentlicht ist. Vertragsänderungen, Nebenabreden sowie Bedingungen des Kunden werden nur nach schriftlicher Anerkennung durch Hilding Anders Vertragsbestandteile.
    Die Webseite ist Eigentum und wird betrieben von Hilding Anders. Verträge für Online-Bestellungen kommen zwischen dem Kunden (der „Kunde” oder „Sie“) und Hilding Anders („wir” oder „uns“), zustande.

2 Nutzungsbedingungen

2.1 Die ordnungsgemässe Anmeldung ist für die Nutzung der Angebote unseres Online-Shops erforderlich. Bei Ihrer Anmeldung müssen Sie als Kunde wahrheitsgemässe und vollständige Angaben machen.

2.2 Wir sind nicht verpflichtet, die Anmeldung oder die Bestellungen eines angemeldeten Kunden zu akzeptieren. Wir sind auch nicht verpflichtet, die Webseite und deren Dienstleistungen dauerhaft zur Verfügung zu stellen. Bereits bestätigte Bestellungen bleiben hiervon unberührt.

2.3 Falls Sie bei der Anmeldung unvollständige oder falsche Angaben machen oder es versäumen, uns etwaige Änderungen mitzuteilen, sind wir berechtigt, Sie mit sofortiger Wirkung von der Nutzung des Online-Shops auszuschliessen.

2.4 Sie sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Anmeldeinformationen vertraulich zu behandeln und den Zugriff durch unautorisierte Dritte zu verhindern.

3 Online-Bestellvorgang

3.1 Sie beginnen Ihren Bestellvorgang durch Hinzufügen der ausgewählten Produkte in den Warenkorb. Sie können den Warenkorb vor Beginn des Bezahlvorgangs noch einmal auf der Übersichtsseite überprüfen. Bitte geben Sie im ersten Schritt des Bezahlvorgangs Ihre Rechnungsadresse an. Geben Sie die anschliessend die Zahlungsinformationen an und überprüfen Sie alle Ihre Angaben bevor Sie auf «Kostenpflichtig bestellen» klicken.

3.2 Durch Klicken auf die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ bestätigen Sie die verbindliche Bestellung der Produkte in Ihrem Warenkorb. Unmittelbar nach Abschicken der Bestellung wird automatisch eine E-Mail erstellt und versendet. In dieser E-Mail wird der Bestelleingang bestätigt. Sie stellt allerdings keine Vertragsannahme dar. Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsadresse nach dem Abschluss des Bestellvorgangs durch Klicken auf die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ nicht mehr geändert werden kann. Sollten Kunden ihre Rechnungsadresse nachträglich ändern wollen, muss die Bestellung (vor dem Versand) storniert oder ein bereits versandtes Produkt retourniert werden. Bei einer erneuten Bestellung kann dann eine andere Rechnungsadresse angegeben werden.

3.3 Wenn Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Bestellungen jederzeit unter „Meine Bestellungen“ einsehen.

4 Vertragsgegenstand, Produkteigenschaften

4.1 Vertragsgegenstand sind die in Ihrer Bestellung ausgewiesenen und in der Bestellbestätigung aufgeführten Produkte zu den im Online-Shop angegebenen Einzelhandelspreisen. Fehler und Auslassungen sind vorbehalten, insbesondere wenn diese die Verfügbarkeit der Waren betreffen. Wir bemühen uns jedoch, Fehler so rasch wie möglich zu korrigieren.

4.2 Die Eigenschaften der bestellten Produkte basieren auf den Produktbeschreibungen im Online-Shop. Auf der Webseite enthaltene Produktbilder können unter bestimmten Umständen fehlerhaft sein. Vor allem die Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen ausschliesslich Anschauungszwecken und können sich vom tatsächlichen Produkt unterscheiden. Technische Daten, Gewicht, Abmessungen und Leistungsspezifikationen werden so genau wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen.

4.3 Die Darstellung von Produkten auf der Webseite ist ein unverbindlicher Online-Katalog und kein rechtsverbindliches Angebot.

5 Vertragsschluss

5.1 Der Vertrag über den Kauf der Hilding Anders Produkte kommt mit der Bezahlung an der Kasse zustande. Die Kunden anerkennen damit die AGB. Bei Käufen bzw. Bestellungen von Hilding Anders Produkten im Online-Shop, gibt der Kunde durch Absenden der Bestellung und durch vorherige Anerkennung dieser AGB ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Wir bestätigen den Auftragseingang per E-Mail unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, erst mit dieser Bestätigung gilt der Vertrag als abgeschlossen. Der Vertragsabschluss steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Hilding Anders.

6 Preisangaben

6.1 Für Bestellungen in unserem Online-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind Einzelhandelspreise in Schweizer Franken (CHF) und beinhalten die geltende Mehrwertsteuer, aber – wo nicht ausdrücklich anders erwähnt – ohne Liefer-, Entsorgungs- oder Montagekosten.
Die Preise in den Hilding Anders BICO Showrooms können von den Preisen im BICO Online-Shop abweichen.

6.2 Die Ihnen berechneten Versand- oder Speditionskosten werden im Einkaufswagen in der Bestellübersicht vor Abschicken Ihrer Bestellung angegeben.

7 Zahlungsarten

7.1 Dem Kunden stehen die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

7.2 Swissbilling ist unser Partner für den Rechnungskauf zahlbar in 30 Tagen und der 0%-Finanzierung (Ratenkauf). Für Sie entstehen keinerlei Zusatzkosten. Hilding Anders verrechnet keine Zinsen für die Finanzierung des Produktekaufs. Es gelten zusätzlich zu den AGB die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Swissbilling SA (https://www.swissbilling.ch/swb-agb/), welche vor Abschluss des Kaufvorgangs durch den Kunden explizit bestätigt werden müssen. Der Rechnungskauf und die 0%-Finanzierung besteht nicht für alle Serviceleistungen und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch Swissbilling SA voraus. Hilding Anders bleibt auch beim Rechnungskauf oder 0%-Finanzierung über Swissbilling SA zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Für alle Fragen, welche die Zahlung betreffen ist Swissbilling zuständig. swissbilling SA, Rue du Caudray 4, CH – 1020 Renens, Tel. +41 58 226 10 50, support@swissbilling.ch

8 Lieferung und Eigentumsvorbehalt

8.1 Sofern nicht anderweitig vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse. Lieferungen werden nur innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein durchgeführt.

8.2 Der Versand erfolgt für Produkte kleinerer Dimensionen (Duvet, Kissen, Accessoires, Zubehör, gerollte Matratzen und Einlegerahmen von basics by BICO) mit DHL oder der Schweizerische Post, für Produkte grösserer Dimensionen werden durch eine Spedition ausgeliefert. Zum genauen Liefertermin werden Sie entsprechend kontaktiert. Auf Wunsch können alle Produkte auch am BICO-Produktionsstandort Schänis (SG) selbst abgeholt werden.

8.3 Die angegebenen Lieferzeiten dienen ausschliesslich Referenzzwecken und gelten daher nur als ungefähre Angaben. Störungen, die nicht durch uns oder ein von uns beauftragtes Unternehmen verursacht werden (wie Logistikunternehmen für die Vertragserfüllung), sowie höhere Gewalt können die Lieferung weiter verzögern. Wir teilen Ihnen derartige Störungen beim Versand mit, sobald wir davon Kenntnis erhalten.
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Hilding Anders.

8.4 Hilding Anders ist jederzeit berechtigt, den Eigentumsvorbehalt in hierfür vorgesehenen Registern einzutragen oder eintragen zu lassen.

9 Einlösen von Werbegutscheinen

9.1 Werbegutscheine sind Gutscheine, die wir bei bestimmten verkaufsfördernden Anlässen ausgeben und die eine bestimmte Gültigkeitsdauer haben. Sie können diese Gutscheine nicht käuflich erwerben.

9.2 Für die Einlösung der Werbegutscheine gelten die folgenden Bedingungen sowie die auf den jeweiligen Gutscheinen aufgedruckten Konditionen.

9.3 Die Gutscheine können nur im BICO Online-Shop unter bico.ch eingelöst werden. Gutscheine sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gültig und können nur einmal – vor Abschluss des Bestellvorgangs– eingelöst werden. Gutscheine können nicht mit anderen Gutscheinen kumuliert, d.h. miteinander verbunden, genutzt werden. Einzelne Produkte sind gegebenenfalls von der Gutscheinaktion ausgenommen.

9.4 Pro Einkauf kann nur ein Gutschein, und zwar komplett eingelöst werden (keine Teileinlösung von Gutscheinen möglich). Der erforderliche Mindestbestellbetrag darf nicht kleiner als der Wert des Gutscheines sein. Wird der erforderliche Mindestbestellbetrag aufgrund einer Warenrücksendung nicht mehr erreicht, behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu annullieren.

9.5 Reicht der Wert des Gutscheines für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mittels der von uns angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden.

9.6 Wenn Sie von Ihrem Rücksenderecht Gebrauch machen, wird der reduzierte Kaufpreis erstattet. Es besteht kein Recht auf Erstattung oder Ersatz für einen Gutschein.

9.7 Gutscheine können nicht bar ausbezahlt oder retourniert werden, und es fallen keine Guthabenzinsen an. Restguthaben aus verbleibenden Gutscheinen werden nicht erstattet.

10 Rückgaberecht & Stornierung

10.1 Rücksendungen von Waren werden nur gegen Vorankündigung mit der Einwilligung von uns an die vorgegebene Lieferadresse zurückgenommen.

10.2 Falsch gelieferte Ware wird von uns zurückgenommen und ersetzt oder durch eine Gutschrift vergütet.

10.3 Falsch bestellte und in Absprache retournierte Ware muss im Originalzustand, unbenutzt und unbeschädigt sein und in unversehrter Originalverpackung sein. Für die Rücknahme solcher Ware behalten wir uns vor, einen Unkostenbeitrag in Höhe von 25% des Warenpreises in Rechnung zu stellen.

10.4 Die Rückgabe ist an uns innerhalb von 10 Tagen ab Lieferdatum schriftlich oder per E-Mail anzukündigen. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.

10.5 Eine Rücksendung von Spezialanfertigungen ist nicht möglich.

10.6 100 Tage Zufriedenheitsgarantie für BICO- und Isabelle-Matratzen
Auf alle BICO- und Isabelle-Matratzen erhalten Sie 100 Tage Zufriedenheitsgarantie. Bei Unzufriedenheit können Sie bis zu 100 Tage nach Auslieferung den Kern im gleichen Modell oder in der gleichen Bauhöhe Ihrer Matratze tauschen. Wir verrechnen hierfür eine Servicepauschale von 110 CHF. Eventuelle Preisdifferenzen werden verrechnet.

10.7 100 Tage Probeliegen für basics by BICO-Matratzen
basics by BICO-Matratzen können Sie bei Unzufriedenheit bis zu 100 Tage nach Auslieferung zurückgeben. Der Preis wird Ihnen vollumfänglich zurückerstattet. Wir organisieren die Abholung der ausgerollten Matratze. Dazu erhalten Sie von uns eine Plastikhülle zugestellt, in der Sie die Matratze einpacken können. Unser Transportservice kontaktiert Sie, um die Matratze kostenlos abzuholen und wir erstatten den Kaufpreis zurück. Allerdings bedenken Sie bitte, dass typischerweise eine Eingewöhnung des Körpers im Durchschnitt 30 Nächte dauern kann. Die Geld-zurück-Garantie gilt nicht für die Lattenroste.

11 Transportschäden

11.1 Werden Waren mit offensichtlichem Transportschaden an Sie geliefert, bitten wir Sie, dies unverzüglich beim Versandunternehmen zu reklamieren und uns so bald wie möglich zu kontaktieren.

11.2 Falls Sie es versäumen, den Transportschaden zu reklamieren oder uns zu kontaktieren, so hat dies keinerlei Folgen für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Bei einer Benachrichtigung können wir jedoch unsere eigenen Ansprüche gegen den Spediteur oder das Frachtversicherungsunternehmen leichter geltend machen.

12 Sachmängelrechte und Gewährleistung

12.1 Es gelten die produktspezifischen Garantiebestimmungen und welche dem jeweiligen Produkt beigelegt werden. Bei Widerspruch zwischen den beigelegten produktspezifischen Garantiebestimmungen und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen die produktspezifischen Garantiebestimmungen vor. Bei Fehlen von Bestimmungen gelten die Bestimmungen gemäss diesem Artikel 12.

12.2 Der Kunde ist verpflichtet, die Waren unmittelbar nach der Lieferung zu überprüfen. Allfällige Mängel müssen Sie uns sofort melden. Unterlassen Sie dies, gilt die Ware als genehmigt. Für später auftretende Mängel muss die Anzeige sofort nach Entdeckung erfolgen. Erfolgt die Anzeige nicht sofort, verfallen jegliche Mängelrechte des Kunden. In jedem Fall verjähren die allfälligen Mängel nach Ablauf der Frist von Artikel 12.8.

12.3 lst die Ware mangelhaft und wurde der Mangel rechtzeitig gerügt, kann der Kunde verlangen, dass der Mangel durch Hilding Anders kostenlos behoben wird. Wir haben dabei die Wahl, den mangelhaften Zustand entweder durch Reparatur oder durch vollständigen Ersatz zu beheben. Der Kunde hat betreffend Wandelung, Minderung oder Nachbesserung kein Wahlrecht.

12.4 Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnützung, mangelhafter Wartung, Missachtung von Gebrauchsvorschriften, übermässiger Beanspruchung, chemischer oder elektrolytischer Einflüsse, unsachgemässer Lagerung, mangelhafter, nicht von Hilding Anders resp. einem von Hilding Anders beauftragtem Dritten ausgeführten Montagearbeiten sowie infolge anderer Gründe, die Hilding Anders nicht zu vertreten hat.

12.5 Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde oder Dritte ohne schriftliche Zustimmung von Hilding Anders Änderungen oder Reparaturen an der gelieferten respektive montierten Ware vornimmt; ferner, wenn der Kunde nicht umgehend alle geeigneten Massnahmen zur Schadensminderung trifft und Hilding Anders Gelegenheit gibt, den Mangel zu beheben.

12.6 Die Gewährleistung Mängelhaftung für durch den Kunden direkt oder indirekt zur Verfügung gestellte Materialien (z.B. Rohlinge, Halbfabrikate) wird beschränkt auf Mängel, welche durch grob unsorgfältige Be- resp. Verarbeitung durch Hilding Anders entstehen. Keine Gewähr wird weiter übernommen für von Hilding Anders nach bestem Wissen erstellte bzw. beurteilte Einarbeitungsvorschläge.

12.7 Ansprüche aus bei übungsmässiger Untersuchung erkennbaren Vertragswidrigkeiten sind verwirkt, wenn diese nicht innert 8 Tagen nach Übergabe respektive Beendigung der Montage (falls übernommen) bei Hilding Anders angezeigt werden.

12.8 Die Gewährleistungsansprüche verjähren 12 Monate nach der Übergabe respektive mit Beendigung der Montage (falls übernommen), spätestens jedoch 15 Monate nach Auslieferung ab Werk.

13 Haftung

13.1 Schadensersatzansprüche Ihrerseits sind ausgeschlossen, mit Ausnahme von Ansprüchen aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder in Bezug auf die Haftbarkeit für sonstige Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung.

13.2 Die oben genannten Einschränkungen gelten auch für unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn die Ansprüche direkt diesen gegenüber geltend gemacht werden.

13.3 Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

13.4 Für die fehlerfreie und/oder ständig verfügbare Datenkommunikation über das Internet mit aktuell verfügbarer Technologie kann keine Garantie übernommen werden. Daher sind wir weder haftbar für die kontinuierliche und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während eines Bestellvorgangs, die sich unserer Kontrolle entziehen.

13.5 Links auf dieser Webseite zu anderen Webseiten werden ausschliesslich zu Ihrer Information und für eine bessere Navigation bereitgestellt. Falls Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellt werden, sind wir nicht verantwortlich oder haftbar für die Verfügbarkeit der externen Webseiten oder Quellen. Die auf derartigen Webseiten oder über derartige Quellen zugänglichen Inhalte sind nicht unsere eigenen Inhalte und jedwede Haftbarkeit oder Gewährleistung in Bezug auf diese Inhalte ist ausgeschlossen.

14 Kundenbewertungen und Testberichte

14.1 Die Nutzungsbedingungen in diesem Abschnitt gelten für Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von uns angebotenen Leistungen in Bezug auf „Bewertungen und Kommentare“ (nachstehend als „Bewertungs- und Kommentar-Service” bezeichnet). Im Fall von Widersprüchen zwischen unserer Datenschutzrichtlinie und den vorliegenden Nutzungsbedingungen sind die Nutzungsbedingungen für den Bewertungs- und Berichts-Service massgeblich.

14.2 Wenn Sie Inhalte jedweder Art an uns senden, sichern Sie Folgendes zu:

  • sie sind alleiniger Urheber und Eigentümer der entsprechenden Rechte an geistigem Eigentum.
  • Sie verzichten freiwillig auf alle immateriellen Rechte, die Ihnen möglicherweise in Bezug auf diese Inhalte zustehen.
  • Sämtliche von Ihnen im Internet geposteten Inhalte sind korrekt.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Die Nutzung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte stellt keinen Verstoss gegen die Nutzungsbedingungen dar und führt nicht zu Schäden für natürliche oder juristische Personen.

Darüber hinaus sichern Sie zu, dass Sie ausschliesslich Inhalte einstellen, auf die Folgendes zutrifft:

  • Es sind keine Inhalte, die bekanntermassen falsch, ungenau oder irreführend sind.
  • Es sind keine Inhalte, die eine Verletzung von Urheberrechten, Patenten, Handelsmarken, Geschäftsgeheimnissen, sonstigen Eigentumsrechten, Veröffentlichungs- oder Persönlichkeitsrechten Dritter darstellen.
  • Es sind keine Inhalte, die ein Gesetz, ein Statut, eine Verordnung oder eine Regelung verletzen (unter anderem auch Bestimmungen zur Exportkontrolle, zum Verbraucherschutz, zum Verbot unlauteren Wettbewerbs, zur Antidiskriminierung und zum Verbot irreführender Werbung).
  • Es sind keine Inhalte, die beleidigend, diffamierend und hasserfüllt sind oder rassistische oder religiöse Vorurteile ausdrücken oder solchermassen aufgefasst werden können, und die ein Individuum, ein Unternehmen oder juristische Personen auf ungesetzliche Weise bedrohen oder belästigen.
  • Es sind keine Inhalte, für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben.
  • Es sind keine Inhalte, die Informationen oder Verweise bezüglich anderer Webseiten, Adressen, E-Mail-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten.
  • Es sind keine Inhalte, die Computer-Viren, Malware, d. h. schädliche Software (auch „Würmer” genannt), oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

14.3 In Bezug auf alle Ansprüche/Reklamationen, Schäden und Schadensersatzansprüche (aktuelle und Folgeschäden) jedweder Art oder Natur, bekannt oder unbekannt, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusicherungen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder Ihrer Verletzung der Rechte eines Dritten entstehen, einschliesslich vertretbarer Anwaltskosten, sichern Sie zu, uns (und unsere Geschäftsführung, Direktoren, Vertreter, Tochtergesellschaften, Joint Ventures, Mitarbeiter und Drittlieferanten) schadlos zu halten.

14.4 In Bezug auf die von Ihnen bereitgestellten Inhalte gewähren Sie uns das unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Recht und die Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie Erstellung von daraus abgeleiteten Arbeiten und und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

14.5 Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Inhalte dürfen wir nach eigenem Ermessen verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, alle Inhalte zu modifizieren, zusammenzufassen oder zu löschen, die in unserem eigenen Ermessen und nach unserem Dafürhalten einen Verstoss gegen die inhaltsspezifischen Richtlinien oder sonstige Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen darstellen. Wir übernehmen keinerlei Garantien dahingehend, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Inhalte bearbeiten oder löschen können. Generell werden die Inhalte im Internet innerhalb von zwei bis vier Werktagen eingestellt. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, eingesendete Inhalte aus beliebigem Grund zu entfernen oder deren Veröffentlichung im Internet abzulehnen. Sie bestätigen, dass Sie für die von Ihnen gesendeten Inhalte verantwortlich sind und nicht wir. In Bezug auf die von Ihnen bereitgestellten Inhalte besteht für uns, unsere Repräsentanten, Niederlassungen, Tochtergesellschaften, Geschäftspartner oder Drittlieferanten und deren jeweilige Direktoren/Administrativgremien, Führungskräfte und Mitarbeiter keine Vertraulichkeitsverpflichtung.

14.6 Wir löschen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Kundenbewertung, wenn Sie uns dazu unter info@bico.ch auffordern.

15 Vertraulichkeit und Datenschutz

Die für diese Webseite gültige Datenschutzerklärung ist unter diesem Link einsehbar.

16 Abschliessende Bestimmungen

16.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können in mehreren Sprachen vorliegen. Ergeben sich zwischen den verschiedenen Sprachversionen Widersprüche, geht die deutsche Version vor.
16.2 Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz keine zwingenden Gerichtsstände vorsieht, in Schänis im Kanton St. Gallen.
16.3 Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleiben alle anderen Bestimmungen davon unberührt.

Zuletzt geändert: Oktober 2022

Kontaktformular

* Pflichtfelder

    Art der Anfrage
    Anrede
    Kontaktieren Sie mich per

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

    Ihre Bewerbung

    * Pflichtfelder

      Anrede


      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.