Forschung für Ihren besten Schlaf

Good Night’s SleepLab

Als Kind wollen wir nicht, als Erwachsene wünschen wir, wir könnten noch viel mehr: schlafen. Zwar verbringen wir mehr Zeit im Bett als frühere Generationen, was aber nicht heisst, dass wir auch mehr oder besser schlafen, im Gegenteil – im Bett schlafen wir längst nicht mehr nur. Manche von uns dösen noch eine Weile, bevor sie aufstehen, lesen oder sehen fern, teilen das Bett mit Kind und Haustier und arbeiten und essen hier sogar. Zudem verlangt uns unser stressiger Alltag viel ab. Viele sind bis kurz vor dem Einschlafen mit Bildschirmlicht konfrontiert und es ist erweisen, dass Schlafdauer und -qualität in den letzten Jahren abgenommen haben.

Gut schlafen auf BICO-Matratzen

Wie können bei diesen Herausforderungen die Beschaffenheit und Funktionalität eines Betts unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und schliesslich unsere ganze Lebensqualität positiv beeinflussen? Welche Parameter bewirken Komfort, Schlafqualität und Langlebigkeit einer Schlafstätte? Diese Fragen stellt sich BICO täglich. Seit mehr als 150 Jahren bietet das Schweizer Traditionsunternehmen hochentwickelte und individualisierte Lösungen für einen tiefen und gesunden Schlaf.

Innovatives Forschungslabor für erholsamen Schlaf

2014 geht BICO mit der Eröffnung des Good Night’s SleepLab noch einen Schritt weiter. Die branchenübergreifend einzigartige Institution für Forschung und Entwicklung sowie Produkt- und Materialprüfung gilt in Europa als Meilenstein der Innovationsforschung. Unabhängig geführt, kooperiert es mit dem Schweizer AEH Institut für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene und ist somit berechtigt, Qualität nach höchsten Standards zu testen und Produkte zu zertifizieren.

Hochtechnologisches Matratzen-Testverfahren

Durch die Einhaltung folgender vier Kriterien entstehen optimale Rahmenbedingungen für unseren besten Schlaf:

Ergonomie

Damit sich unser Rücken entspannen kann, muss sich die Matratze der Körperkontur ideal anpassen. Für den optimalen Komfort und die bestmögliche Entspannung werden Liegeeigenschaft, Körperunterstützung und Regeneration geprüft.

Bettklima

Die ideale Temperatur und ein trockenes Klima sind entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Deshalb werden die BICO-Matratzen hinsichtlich Atmungsaktivität, Flüssigkeitstransport und Temperaturregulierung getestet.

Hygiene

Eine optimale Betthygiene ist ein wichtiger Faktor für eine gute Gesundheit – insbesondere für Allergiker. Um die beste Hygiene sicherzustellen, wird der Einsatz antibakterieller Wirkstoffe zur Bekämpfung von Bakterien, Pilzen, Milben und Gerüchen weiterentwickelt.

Haltbarkeit

Indem BICO alle Matratzen hohem Druck, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen aussetzt, werden Top-Resultate bezüglich Langlebigkeit, Zuverlässigkeit sowie hoher Sicherheit gewährleistet.

Das Kompetenzzentrum für Schlafqualität versteht und optimiert somit unsere Schlafqualität nach einem ganzheitlichen Ansatz.